„80 Prozent Erneuerbare sind kein Problem“

...so hohe Energieautarkie, ist - für Europa noch eine Frage von Jahrzehnten - für den eigenen Haushalt heute schon realisierbar, im Wert von einem Mittelklassewagen. (Anm. der Redaktion)

Foto: Georg Moritz

Boris Schucht, Chef von 50Hertz, über Mythen der Energiewirtschaft und die beruhigende Wirkung einer Sonnenfinsternis. Der Manager im Interview.

 

 In der Debatte über die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) fällt immer wieder das Argument, der Ausbau gehe zu schnell. Der Strom könne nicht ins Netz integriert werden. Stimmt das?

 
von
 

…zum Interview >Der Tagesspiegel<

 
Quelle: sun.e-solution GmbH Daniel
Quelle: sun.e-solution GmbH Daniel

 

Share This:

Über energie.tirol 34 Artikel
Die Aufgabe in unserer Zeit ist die Energiewende! energie.tirol schafft die Plattform für Interessierte Hausbesitzer und Betriebsinhaber, welche im Bereich Energie sparen, erzeugen und speichern fundierte Fachbeiträge suchen. ...für 100% saubere und regionale Energie!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen